Zwei YouTube Downloader, die völlig kostenlos sind. Die allerbeste in 2020.

Im Folgenden stellen wir Ihnen zwei alternative YouTube-Downloader für Windows, und Sie erfahren, wie Sie kostenlos YouTube Videos herunterladen können. Gleichzeitig aktualisieren Sie Ihr Wissen über die Verwendung der Windows-Befehlszeile. Keine Sorge, es ist einfach.

Die in diesem Artikel beschriebene Programme sind völlig gratis: keine Premium-Abonnements, alle Programmfunktionen sind kostenlos verfügbar. Nutzen Sie sie einfach und genießen Sie den Video- und Audio-Download von YouTube und anderen Video-Sharing-Plattformen!

YouTube Downloader #1

youtube-dl - der YouTube Downloader mit offenem Quellcode, geschrieben von einer Gemeinschaft von Entwicklern.

Die Webseite lauten https://yt-dl.org/ und https://github.com/ytdl-org/youtube-dl/releases

Der direkte Downloadlink ist https://yt-dl.org/latest/youtube-dl.exe
1. Downloaden Sie youtube-dl.exe
Sie sollten es nicht installieren oder ausführen. Einfach speichern Sie das Programm in den Downloads-Ordner auf Ihrem Rechner.
2. Öffnen Sie youtube.com in Ihrem Browser. Suchen Sie das Video, das Sie herunterladen wollen, und kopieren Sie dessen URL.
Dafür markieren Sie den Link in der Adresszeile Ihres Browsers, klicken Sie diesen mit der rechten Maustaste an und wählen Sie "Kopieren" aus. Mit einem Mausklick rechts auf Ihr Video und danach auf "Video-URL kopieren" können Sie auch die notwendige URL zugreifen.
3. Öffnen Sie einen beliebigen Texteditor
Danach würde ich Ihnen raten, einen Texteditor zu nutzen. Der Standardeditor von Microsoft ist genug. Finden Sie ihn hier: Start - Alle Programme - Windows Zubehör - Editor. Oder geben Sie "editor" im Windows Suchfeld ein und klicken Sie auf das blaue Editor Symbol, um die App zu öffnen.
Um den Editor einfach zuzugreifen, fügen Sie ihn in die Taskleiste ein. Das kann über die rechte Maustaste auf das Programmsymbol gemacht werden. Man muss nur "An Taskleiste anheften" aus dem Kontextmenü auswählen.
4. Tippen Sie youtube-dl.exe im Editor ein
Fügen Sie die kopierte YouTube Video-URL in Editor ein. Sie bekommen das Folgende.
Anschließend markieren Sie die ganze Zeile und kopieren Sie sie noch einmal. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und danach wählen Sie "Kopieren" aus.
5. Windows-Eingabeaufforderung starten
Lassen wir uns diese Anwendung im Startmenü > Windows-System > Eingabeaufforderung finden oder schreiben Sie einfach cmd im Suchfeld und tippen Sie auf das schwarze Symbol.
6. Daraufhin öffnet sich das schwarze Programmfenster mit der Befehlszeile. Keine Panik!
Sie sind jetzt einen Schritt davon entfernt, Videos von YouTube auf Ihren PC herunterzuladen.

Tippen Sie auf dieses Fenster und geben Sie dann cd downloads ein. Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das schwarze Fenster. Sie werden die zuvor kopierte URL sehen. In meinem Fall ist sie: youtube-dl.exe https://www.youtube.com/watch?v=xOTZfGyVh1I. Drücken Sie noch einmal die Eingabetaste.

Der Download-Prozess beginnt und Sie werden über den aktuellen Status informiert.
Nach einiger Zeit wird das Video im Downloads-Ordner im MP4- oder WebM-Format gespeichert.

Dieser YouTube Downloader hat einige Parameter. Aus diesem Dokument kann man mehr darüber kennenlernen: https://github.com/ytdl-org/youtube-dl/blob/master/README.md#description.

Man kann zum Beispiel mit dem Parameter -f "bestvideo[height<=720]" Videos in der bestmöglichen Qualität speichern, aber nicht mehr als 720p.

Die komplette Zeile, die Sie in die Eingabeaufforderung einfügen müssen, sieht also wie folgt aus:

youtube-dl.exe https://www.youtube.com/watch?v=RGoPU-OLQHE -f "bestvideo[height<=720]"

YouTube Downloader #2

VLC Media Player wurde von der nicht kommerzielle Organisation VideoLAN entwickelt.

Die Webseite lautet http://www.videolan.org/

Der direkte Downloadlink steht zur Verfügung unter https://www.videolan.org/vlc/.
1. Laden Sie das Installationsprogramm für den VLC Media Player über den obigen Link herunter
Die Datei vlc-3.0.11-win64.exe wird auf Ihrem Computer gespeichert. Starten Sie diese Datei und führen Sie alle für die Installation erforderlichen Schritte aus. Als Ergebnis erhalten Sie einen ziemlich leistungsstarken Videoplayer. Aber was für uns noch wichtiger ist - er wird als kostenloser YouTube Downloader funktionieren.
2. Kopieren Sie die Video-URL von YouTube und starten Sie den VLC Media Player
Gehen Sie zur Menüleiste in Ihrem Windows Media Player > Medien > Netzwerkstream öffnen oder drücken Sie die Tastenkombination STRG+N.

Fügen Sie den Link in den Tab im geöffneten Fenster ein.
Klicken Sie auf die Wiedergabe-Taste.

Falls Sie alles richtig gemacht haben, wird Ihr Video im VLC Player automatisch abgespielt.

Aber wir möchten es als einzelne Datei auf dem Computer speichern.
3. Video auf Computer herunterladen
Um das Video herunterzuladen, gehen Sie zu Werkzeuge > Medieninformation.

Am unteren Fensterrand finden Sie den "Ort"-Tab, markieren Sie und kopieren Sie die URL von diesem Tab.
Dieser direkte Downloadlink brauchen wir. Es sieht ungefähr so aus:
4. Gehen Sie zurück zu Ihrem Browser
Fügen Sie diese sehr lange URL in die Browser-Adresszeile ein. Anschließend die Eingabetaste drücken.

Dadurch wird die Videowiedergabe in Ihrem Browser gestartet. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video und wählen Sie "Speichern als" aus. Ich verwendete Firefox (https://www.mozilla.org/de/firefox/) dafür.

Standardmäßig wird ein Video mit dem Titel videoplayback.mp4 gespeichert.

Fazit

Beide Methoden sehen auf den ersten Blick vielleicht etwas verwirrend aus, aber sie funktionieren in 2020!

War diese Information hilfreich?

Ja
Nein
17897 aus 18005 fanden den Artikel hilfreich