So benutzt man den Free Video to JPG Converter

Schritt 1.  Free Video to JPG Converter kostenlos downloaden

Das ist ein komplett kostenloses Programm. Es enthält keinerlei Spy- oder Adware. Sie können es gefahrlos installieren und benutzen!

Schritt 2. Starten Sie den Free Video to JPG Converter

Free Video to JPG Converter: ein Programm starten

Gehen Sie auf Start > Alle Programme > DVDVideoSoft > Programs > Free Video to JPG Converter oder klicken Sie einfach auf das Programm-Icon auf Ihrem Desktop.

Das Interface des Programms ist ziemlich einfach zu verstehen.

Schritt 3. Wählen Sie Eingabe-Videodatei(en)

Free Video to JPG Converter: Eingabedateien auswählen

Klicken sie auf den oberen "Durchsuchen..."-Knopf, um ein Eingabevideo von Ihrem PC zu wählen.

Schritt 4.  Speicherordner wählen

Free Video to JPG Converter:  Speicherordner wählen

Klicken sie den unteren "Durchsuchen..."-Knopf. Wählen Sie den Ort, an dem Sie ihre Momentaufnahmen speichern wollen. Drücken Sie Ok.

Schritt 5. Voreinstellungen auswählen

Free Video to JPG Converter: Voreinstellungen auswählen

Legen Sie fest welche Videobilder Sie als Momentaufnahme speichern möchten.

Sie können zum Beispiel jedes hunderte Videoframe, Frame alle 10 Sekunden, gesamt 50 Frames vom Video oder einfach jedes Frame extrahieren.

Anmerkung: seien Sie vorsichtig mit der "Alle Frames"-Option. Die Gesamtgröße der extrahierten Frames kann um ein vielfaches größer sein, als die Eingbesdatei!

Schritt 6. Frames extrahieren

Free Video to JPG Converter: Videobilder extrahieren

Klicken Sie auf "Extrahieren" und warten Sie darauf, daß die Bilder extrahiert werden.

Anmerkung: Bevor Sie auf den "Extrahieren"-Knopf klicken, können Sie den Computer automatisch ausschalten lassen, nachdem der Prozess abgeschlossen ist. Einfach gehen Sie auf Optionen... und stellen sicher, dass das entsprechende Kästchen markiert ist.

Gr.: 26.90 MB, Vers.: 5.0.101.201