So benutzt man Free Audio Editor

Schritt 2. Importieren Sie das Audio

Klicken Sie auf "Datei hinzufügen..." um Audiodatei zu öffnen oder ziehen Sie und ablegen Sie Ihre Audiodatei ins Programmfenster.

Free Audio Editor: Importieren Sie das Audio

Die Anwendung wird eine Audio-Wellenform erzeugen und die Intensität des Tones zeigen.

Schritt 3. Bearbeiten Sie das Audio

Durch Auswahl: oder Durch Markierungen:
Free Audio Editor: Bearbeiten Sie das Audio
  1. Setzen Sie den Mauszeiger auf den Startpunkt und klicken Sie auf "Auswahl beginnen", dann ziehen Sie den Kursor, um den Endpunkt auszuwählen, und klicken Sie auf die gleiche Taste.
  2. Setzen Sie so viel Auswahlen, wie Sie löschen möchten.
  3. Auswahl aufheben: klicken Sie auf die "Auswahl aufheben"-Taste, um die Auswahl zu entfernen.

Bemerkung: setzen Sie den Kursor in der nicht ausgewählte Zone, wenn Sie alle Auswahlen entfernen möchten. Setzen Sie den Kursor innerhalb der Auswahl, um eine Auswahl zu löschen.

Free Audio Editor: Bearbeiten Sie das Audio
  1. Gehen Sie auf "Bearbeiten > Auto-Tags löschen" im Menü, um gesetzte Markierungen automatisch zu löschen (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Alle Auto-Tags löschen").
  2. Zusätzliche Markierungen setzen: ziehen Sie die Wiedergabeanzeige zur gewünschten Stelle, wo Sie eine neue Markierung einstellen möchten und klicken Sie auf die "Markierung anbringen"-Taste.
  3. Markierungen bearbeiten: Öffnen Sie "Markierungen bearbeiten"-Menü und stellen Sie Intervalle für Markierungen (z. B. 10 Min, 3 Min oder 30 Sec) ein, oder setzen Sie eine bestimmte Anzahl von Tags für die Videodatei (z. B. 1, 5, usw.), oder nutzen Sie die "Alle löschen"-Taste (oder wählen Sie Tags durch Markieren aus, die Sie löschen möchten, und drücken Sie auf die "Entf"-Taste Ihrer Tastatur).

Schritt 4. Wählen Sie Ausgabeoptionen aus und speichern Sie das Audio

Free Audio Dub:  Wählen Sie Ausgabeoptionen aus und speichern Sie das Audio
  1. Wählen Sie das Ausgabeformat aus dem Menü: AAC, ALAC, AMR, FLAC, M4A, M4B, M4R, MP3, OGG, WAV, WMA.
  2. Speichern Sie die Videodatei:

    • Audio speichern (speichern Sie das Audio als eine einzige Datei, löschen Sie ausgewählte Teile)
    • Durch Auswahlen teilen + Audio speichern (löschen Sie alle ausgewählte Teile und speichern Sie die übrigen Teile als separate Dateien)
    • Durch Markierungen teilen + Audio speichern (teilen Sie das Audio durch Markierungen und speichern Sie die Teile als separate Dateien)
Gr.: 31.77 MB, Vers.: 1.1.35.831